Startseite Vampirserien Artikel Impressum
Vampirserien A-Z

Vampirserien

Being Human

Daten und Fakten zur Vampirserie

"Being Human" ist eine britische Fernsehserie, die zwischen 2008 und 2013 produziert wurde. Die Serie dreht sich um das Leben von drei Freunden: einem Werwolf, einem Vampir und einem Geist, die zusammen in einem Haus in Bristol leben.

Staffel 1:
Die erste Staffel folgt den Hauptcharakteren in ihrem Versuch, ein normales Leben zu fhren, whrend sie gleichzeitig ihre bernatrlichen Krfte und das damit verbundene Blutvergieen kontrollieren mssen. Mitchell, der Vampir, versucht, sich von seiner Sucht nach Blut zu befreien und gert in einen Konflikt mit seinem ehemaligen Vampir-Mentor, der ihn zurck in die Gemeinschaft der Vampire ziehen will. George, der Werwolf, kmpft damit, sein Tier zu kontrollieren und seine Beziehung zu seiner Freundin Nina zu halten, whrend Annie, der Geist, versucht, herauszufinden, warum sie als Geist an das Haus gebunden ist.

Staffel 2:
In der zweiten Staffel mssen sich die Charaktere mit den Konsequenzen ihrer Entscheidungen aus der ersten Staffel auseinandersetzen. Mitchell wird in eine Organisation von Vampiren hineingezogen, whrend George und Nina ihre Beziehung vertiefen und versuchen, den Fluch des Werwolfes zu brechen. Annie erfhrt, dass sie nicht allein im Haus ist und dass es andere Geister gibt, die ebenfalls an das Haus gebunden sind.

Staffel 3:
In der dritten Staffel treten neue Charaktere auf, darunter eine Vampirin namens Hal und ein Werwolf namens Tom, die sich den drei Freunden anschlieen. Mitchell kmpft weiterhin mit seiner Sucht und seinen Beziehungen zu anderen Vampiren. George und Nina versuchen, ein Baby zu bekommen, whrend Annie versucht, ihre Krfte als Geist zu nutzen, um anderen Geistern zu helfen.

Staffel 4:
In der vierten Staffel dreht sich die Handlung um die neue Besetzung: Tom, Hal und Alex, die neue Geisterbewohnerin des Hauses. Hal versucht, sich von seiner Vampir-Sucht zu befreien und ein normales Leben zu fhren, whrend Tom versucht, den Tod seines Mentors zu rchen. Alex muss sich mit der Tatsache auseinandersetzen, dass sie tot ist, und versucht, ihre eigenen Probleme zu lsen, whrend sie im Haus gefangen ist.

Staffel 5:
In der fnften und letzten Staffel mssen sich die Charaktere mit der Apokalypse auseinandersetzen, die durch den Tod eines Charakters ausgelst wird. Sie mssen zusammenarbeiten, um die Apokalypse zu verhindern und ihre eigenen Probleme zu lsen, whrend sie sich auf die Tatsache vorbereiten, dass dies ihr letztes Abenteuer zusammen sein wird.

Insgesamt zeigt "Being Human" die komplexen Beziehungen zwischen verschiedenen bernatrlichen Wesen und ihren Versuchen, ein normales Leben zu fhren. Die Serie befasst sich auch mit Themen wie Sucht, Freundschaft und Familie, und zeigt, wie diese Themen durch bernatrliche Krfte noch verstrkt werden knnen.

Staffel 1

Folge 1: Zimmer ohne Aussicht
Folge 2: Die dunkelste aller Seiten
Folge 3: Den Tod berwinden
Folge 4: Orgie der Gewalt
Folge 5: Allein unter Wlfen
Folge 6: Geisterhaftes Treiben
Folge 7: Tagebuch eines
Folge 8: Spielen verboten!
Folge 9: Das Echo des Todes
Folge 10: Hllenspektakel
Folge 11: Die Exorzistin
Folge 12: Mordlust
Folge 13: Die letzte Schlacht

Staffel 2

Folge 1 Endlich frei sein
Folge 2 Das Leben schmeckt gut
Folge 3 Am Ende der Nacht
Folge 4 Sehnsucht nach Romantik
Folge 5 Das Herz der Kriegerin
Folge 6 Affre unter Geistern
Folge 7 Die Gilde der Jger
Folge 8 Ein sicheres Haus zum Sterben
Folge 9 Der Reaper und sein Lehrling
Folge 10 Ein Teil von mir
Folge 11 Verbannung und Verrat
Folge 12 Sonnenfinsternis
Folge 13 Kein Weg zurck

Staffel 3

Folge 1 Ozean des Leidens
Folge 2 Bses Blut
Folge 3 Geister in der Hexenkche
Folge 4 Hinter glsernen Wnden
Folge 5 Der Vampir an meinem Bett
Folge 6 Cocktail fr den Frst der Finsternis
Folge 7 Hokuspokus
Folge 8 Der zweite Tod
Folge 9 Katz und Maus
Folge 10 Zum Fressen gern
Folge 11 Versprechen der Ewigkeit
Folge 12 Hllenbrut
Folge 13 Fr immer verflucht

Trailer

Auszeichnungen

2010: BAFTA Cymru Award fr die beste Originalmusik (von Richard Wells)
2010: RTS Craft & Design Award fr die beste visuelle und grafische Identitt (von Brett Foraker)
2011: SFX Award fr die beste britische TV-Serie
2012: SFX Award fr die beste britische TV-Serie
2013: National Television Award fr die beste Drama-Serie

Kritiken:

Die Serie erhielt im Allgemeinen positive Kritiken von Kritikern und Publikum. Sie wurde fr ihre Mischung aus Humor, Drama und Horror gelobt. Die Charaktere wurden oft fr ihre Tiefe und Komplexitt gelobt und die Schauspieler fr ihre Darstellung. Einige Kritiker kritisierten jedoch, dass die Serie manchmal zu vorhersehbar war und dass die Handlungsstrnge sich wiederholten. Trotzdem wurde "Being Human" im Allgemeinen als eine der besseren Vampir- und Horrorserien angesehen und hat einen groen und treuen Fankreis gewonnen.

andere Filmseiten

Horrorfilme - Bloodsport - Louis de Funs - Fernsehserien im TV